Die Umfrage des Digitalverbandes Bitkom gemeinsam mit der Bayerischen TelemedAllianz (BTA) zur Digitalisierung des Gesundheitswesens kommt zu dem Ergebnis, dass immer mehr Bundesbürger auf eine entsprechende technische Unterstützung in Gesundheitsfragen setzen.
Aus der Studie geht hervor, dass 55 Prozent der Deutschenim Internet nach Gesundheitsthemen recherchieren. Sogar jeder Zweite nutzt laut Umfrage Gesundheitsapps und 60 Prozent befürworten elektronische Gesundheitsakte.
Somit wird deutlich, dass der Markt für Digital Health in Deutschland ein großes Wachstumpotenzial aufweist, welches wohl auch in Zukunft nicht nachlässt.
Die gesamte Presseinformation und die Umfrageergebnisse finden Sie hier →